Neue Bilder

  • IC 5070
  • NGC 6888
  • Saturn am 11.06.2017 um 1:20 Uhr
  • Jupiter 16.05.2017

Letzte Meldungen

Neumondtreffen
24. Juni mit Vortrag
von Bernhard Kletzenbauer
"Planetenwanderwege - Zu Fuß
durch das Sonnensystem"
Beginn 19:30

 

Sternenwelt Vogelsberg e.V. tagt

Sternenkundige trafen sich zur Jahreshauptversammlung

(wg) Bereits am 22. August trafen sich die Mitglieder des Sternenwelt Vogelsberg e.V. zur ordentlichen Mitgliederversammlung im Feldataler Ortsteil Stumpertenrod. Zur Versammlung lud 1. Vorsitzender der Sterngucker, Ernst-Uwe Offhaus, in die Sternwarte ein. Unter den erschienen Mitgliedern waren auch zwei dänische Vereinskameraden, die zu diesem Zeitpunkt die deutschen Kolleginnen und Kollegen im Vogelsberg besuchten. Ebenso waren unter den Tagenden der Feldataler Bürgermeister Dietmar Schlosser und sein Kollege aus Ulrichstein Edwin Schneider. Nachdem Altbürgermeister Offhaus die Mitglieder begrüßte und die Sitzung eröffnete, berichtete der Vorstand über das zurückliegende Verkehrsjahr. So konnten z.B. neue Mitglieder gewonnen werden, so dass die derzeitige Stärke des Vereines auf  78 Mitglieder wuchs. Im Rahmen der Vereinsarbeit, welche unter anderem die Gästebetreuung der Sternwarte in Stumpertenrod beinhaltet, konnte der Verein knapp 1000 Gäste im zurückliegenden Verkehrsjahr begrüßen. Dabei wurden für die Gemeinde Feldatal knapp 6000 Euro über Eintrittsgelder eingenommen. Durch anhaltend schlechtes Wetter in 2013, so ergänzte Walter Gröning, stellvertretender Vorsitzender des Vereines, seien die Zahlen rückläufig gewesen. Zahlreiche Aktivitäten der Vereinsmitglieder, so Offhaus weiter, dienten der Pflege des Sternwartengeländes, des Ausbaues des lokalen Internets und der Verbesserung der technischen Infrastruktur für die Himmelsbeobachtungen. Mit diesen Aktivitäten unterstütze man schließlich auch die Eigentümerin der Liegenschaft, die Gemeinde Feldatal. Offhaus entschuldigte den Kassenwart der Sternenwelt Vogelsberg und verlass in seinem Auftrag den Kassenbericht. Fragen zu den Berichten des Vorstandes gab es keine. Nach der Entlastung des gesamten Vorstandes wurde dieser einstimmig wiedergewählt. So werden in Zukunft Ernst-Uwe Offhaus den 1. Vorsitzenden, Walter Gröning den stellvertretenden Vorsitzenden und Günter Benda den Schatzmeisters stellen. Einstimmig wurde im weiteren Sitzungsverlauf ein Antrag beschlossen, der den Kauf eines Rasentraktors für 3000 Euro vorsieht, um die Pflege des Sternwartengeländes zu gewährleisten und die Gemeinde Feldatal zu entlasten. In weiteren Tagesordnungspunkten diskutierte man über eine weitere Verbesserung der internen Infrastruktur und den Verlauf von Gästeführungen. Auch werde man in den kommenden Wochen die neu erworbene Kuppel für das Hauptinstrument des Observatoriums montieren. Die Versammlung wurde nach Abhandlung aller Tagesordnungspunkten nach 75 Minuten erfolgreich geschlossen.

You are here Start