Neumondtreffen 2021 

Die Inzidenzen steigen seit geraumer Zeit wieder. Das beobachten auch wir und bieten im Rahmen der gebotenen Regeln, welche die hessische Landesregierung im Rahmen ihres Stufenplanes vorsieht, Veranstaltungen an. So z.B. das nächsten Neumondtreffen am 9. Oktober (Beginn 20:00 Uhr). Neben einem einführenden Vortrag, der für alle Altersstufen geeignet ist, können Sie mit uns im Anschluss den Sternenhimmel beobachten. Dies geht natürlich nur bei klarem Wetter. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist erforderlich. Kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr Sternwartenteam

Neumondtreffen mit Vortrag.

Das waren die Perseiden im August 2021

Christian Roßberg (Darmstadt) belichtet in diesem Jahr tausende Bilder, um einige Perseiden in einem Komposit-Bild zusammenzutragen.
Gut erkennbar wird dadurch der scheinbare Ursprung des Sternschnuppenstromes - das Sternbild Perseus. Entstanden sind die Bilder in der
Sternenwelt Vogelsberg.

  

 

 

 

Liebe Sternfreunde,

im benachbarten Biosphärenreservat Rhön, in welchem auch der Sternenpark Rhön integriert ist, wird viel an dem Thema Lichtverschmutzung gearbeitet und das mit Erfolg. Sabine Frank ist seit Jahren für den Landkreis Fulda und dem Sternenpark tätig. Wir möchte sie hier an dieser Stelle zu Wort kommen lassen, da sie auf ein aktuelles Problem aufmerksam gemacht hat. Es geht dabei um die potentiellen Umrüstungen der Flutlichtanlagen von Sportstätten. Sabine Frank schreibt:

"Liebe Mitstreiter:Innen für mehr Nachtschutz,
seit vergangenem Herbst werden die Sportvereine im ländlichen Raum vermehrt von Licht-Firmen angeschrieben, die die Umrüstung von Flutlichtanlagen auf LED nahelegen, da es derzeit Bundesmittel dafür gibt. Viele Sportplätze liegen im Naturraum und oft in Gewässernähe und Umrüstungen mit staatlichen Mitteln sollten natürlich auch immer eine Verbesserung für die Natur bedeuten. Einige der Angebote, die ich bislang gesehen haben, sind jedoch kaum mit dem BundesimmissionschutzG (Anwohnerschutz) oder BNatSchG (Störungsverbot) vereinbar. 

Wir haben daher eine PM herausgegeben und auf unsere Planungshilfe bzw. die technische Anforderungen an gut ausgeleuchtete und halbwegs umweltverträgliche Sportstätten hingewiesen. Der Landkreis Fulda hat zudem seine Fördermittel an die Einhaltung unserer technischen Vorgaben gebunden. (Beide PMs anbei). 

Es sei noch darauf hingewiesen, dass auch schon vor der LED eine voll-abgeschirmte Ausleuchtung der Nutzfläche mit asymmetrischen Planflächenstrahlern problemlos möglich war (ein Foto von einem Waldsportplatz im Landkreis MKK anbei). Mit LED ist eine umweltverträgliche Umrüstung also erst recht möglich. 

Dies Mail soll Sie/Euch ermuntern, vor Ort darauf hinzuwirken, dass Umrüstungen mit öffentlichen Fördermitteln zu einer Verbesserung führen – durch Umsetzung der Vorgaben und/oder durch Auflagen an die Förderung. 

Mit nachtfreundlichen Grüßen

Im Auftrag

Sabine Frank   Sternenpark im Biosphärenreservat Rhön"

c/o Landkreis Fulda"

Weitere Infos und die Planungshilfen findet man hier: Sternenpark Rhön

 

 

Astronomisches im August 2021

  

Datum Ereignis
12./13.8 Maximum der Perseiden
Gesamter
Zeitraum
Venus ist Abendstern
20.8 Jupiter in Opposition,d.h. die ganze Nacht sichtbar
22.8  Vollmond
30.8 Mond im letzten Viertel

 

GEODATEN

50°36'46.5" N

09°10'14.6" E
423 m  ü   NN

 

Blick ins All

Sternenwelt Vogelsberg Videos
von M. Kranich & C. Roßberg
Video 1
Video 2