Neue Bilder

  • Saturn 30.06.2019 um 1:41 Uhr
  • Saturn 28.06.2019 um 02:38 Uhr

Letzte Meldungen

Nächstes
Neumondtreffen

6. Juli 2019
KEIN VORTRAG

Himmelsbeobachtungen ab 22 Uhr
(bei klarem Wetter)

 

„Death Valley – Wüste und Sternenoase Unterwegs im Hinterland des Dark Sky National Parks“

Am 1.6 findet im Rahmen des Astrocamps (30. Mai - 2. Juni) um 19:30 ein weiterer Vortrag aus der astronomischen Vortragsreihe statt. Der Referent, Daniel Muthmann, aus Berlin, schreibt folgendes zu seinem Vortrag:
„Begleiten Sie uns auf eine Reise zu den Sternen und in die Einsamkeit, in eine Region der Extreme: Den Death Valley National Park im Westen der USA. Hier, wo die höchste je vorkommende Lufttemperatur auf der Erde gemessen wurde, nehmen wir Sie mit ins Hinterland, abseits der Touristenrouten und sie erfahren etwas von der Entstehung dieser Region die sowohl den tiefsten Punkt Nordamerikas mit 86 Meter unter N.N. wie auch große Gebirgszüge mit über 3000 Metern Höhe in unmittelbarer Nähe beheimatet. Sie bekommen einen Eindruck von der fragilen Fauna und Flora, von Sehnsucht, die einst die Goldsucher dorthin trieb, von Weite, Einsamkeit und Abenteuer und vor allem von nächtlichen Eindrücken in der Wüste und Sternenbeobachtungen in diesem zertifizierten International Dark Sky Park. Der Vortrag basiert auf meine eigenen Reisen und wird mit eigenen Fotos und Videos garniert sein. Herzlich willkommen!“

Nach dem Vortrag besteht bei klarem Wetter die Möglichkeit verschiedene Himmelsobjekte durch die Teleskope der Sternwarte zu beobachten. Die Sternenwelt freut sich auf den Vortrag ihres Mitgliedes und auf Sie.


Foto: Daniel Muthmann

 

You are here Start